Der geheime Schlüssel der Veränderung - Organisationen mit der Psychologie des Überzeugens wirksam verändern

Mark T. Hofmann

Im MoTcast Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht der Profiler Mark Thorben Hofmann über die Psychologie des Überzeugens und wie jeder ihre geheimen Prinzipien für die Veränderung in Organisationen nutzen kann.

Bildung trifft Boxen - Was wir im Boxring lernen können

Christoph Teege

Im MoTcast Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Boxcoach Christoph Teege darüber, wie Führungskräfte mit Hilfe des Boxens fit bleiben, Ängste überwinden und warum Boxer die besseren Chefs sind.

Social Selling durch engagierte Mitarbeiter

Mattias Drefs

Im MoTcast Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Mattias Drefs von Oracle über Social Selling via Employee Engagement, der nächsten Stufe der Social Media Evolution im professionellen Einsatz in Unternehmen.

Die Praxis der mobilen Arbeit

Detlev Artelt

Im neuwaerts.fm TRANSFORMER Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Autor ("Einfach anders arbeiten"), Unternehmer und Virtuell-Messegesellschafter Detlev Artelt über mobiles Arbeiten - einer der Säulen der Zukunft der Arbeit, neue Führungskonzepte und Praxisperspektiven der New Work Bewegung.

Digitaler Flurfunk - Social Intranets erfolgreich nutzen

Dr. Oliver Ratajczak

Im MoTcast Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Autor ("Flurfunk 3.0 - Ihr Erfolgsgeheimnis dauerhafter Kundenbindung"), Speaker und Social Intranet-Experte Dr. Oliver Ratajczak über die wichtige Rolle der Social Intranets für die kulturverändernde Digitale Transformation, Praxistipps bei der funktioneln Gestaltung und Erfahrungswerte für die erfolgreiche Einführung im Unternehmen.

Schluss mit dem Business-Theater

Prof. Dr. Lars Vollmer

Im MoTcast Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Unternehmer, Autor und Speaker Prof. Dr. Lars Vollmer über New Work, Unternehmensführung der Zukunft und das Ende des Business(Kasper)-Theaters. Lars Vollmer zählt zu den Revoluzzern der Unternehmerszene und Vordenkern der Selbstorganisation in Deutschland.

Der wahnwitzige Übergang vom Analogen zum Digitalen

Rainald Grebe

Im MoTcast Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Musikkabarettist Rainald Grebe über 'ANADIGIDING' - sein Theaterlangzeitprojekt über den Übergang von Analogen zum Digitalen. Rainald Grebe zählt zu den bekanntesten Kabarettisten Deutschlands und tritt regelmäßig im Fernsehen und auf den großen Theaterbühnen der Republik auf.

Das GUIDE-Konzept - Mitarbeiter für digitale Transformation begeistern

Harald Schirmer

Im MoTcast Interview mit Ingo Stoll spricht Harald Schirmer (Manager Digital Transformation and Change, Continental AG) über das Konzept und die Erfahrungen bei der Einführung der firmeninternen Social Media Plattform für über 90.000 Mitarbeiter, die Bedeutung von Leadership und sein Verständnis der digitalen Transformation.

Vertical Cities - Zukunft in urbanen Metropolen

Frank Jendrusch

Im MoTcast Interview mit Ingo Stoll spricht Immobilienunternehmer und Architekturvisionär Frank Jendrusch über sein Konzept der 'Vertikalen Städte' und das Leben in Metropolen jenseits des Jahres 2030. Seine TOWERPLANTS™ sind bis zu 1.600 m hohe Gebäudekomplexe, die aufgrund ihrer Größe ein eigenes Stadtzentrum bilden und mehr Energie erzeugen, als sie mit ihren bis zu 250.000 Bewohnern verbrauchen. In Hamburg plant er mit dem Elbsegel das erste TOWERPLANT™ Deutschlands.

Die Welt nach der Digitalisierung

Ricardo Ferrer Rivero

"Durch Technologie haben sich die Machtverhältnisse verändert". Im MoTcast Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht der Digitalvisionär und Serien-Start-up-Gründer Ricardo Ferrer Rivero über seine Vision der Welt nach der vollständigen Digitalisierung und die Rolle von Bitcoin und Blockchain als Katalysatoren der Digitalisierung.

Ein digitales Mindset für den Mittelstand

Christian Bredlow

"Der digitale Wandel beginnt im Kopf des Unternehmers". Im MoTcast Interview mit Audiograf Ingo Stoll spricht Digital Coach und Digital Mindset Gründer Christian Bredlow darüber, wie Unternehmer aus der 'Lost in Transformation' Starre herausfinden und ihr Unternehmen 'Fit for Transformation' machen.

Wege aus der Fremdbestimmung

Anke von Platen

"Momentan dominiert die Prozessoptimierung die Arbeit4.0, wodurch die Fremdbestimmung eher noch zunimmt." [Anke von Platen]. Im neuwaerts.fm TRANSFORMER Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Coachess, Speakerin und Autorin Anke von Platen über Wege aus der Fremdbestimmung, Selbstführung und warum Kiffen (alleine) auch keine Lösung ist. Ihr neuestes Buch "Kino. Kiffen. Und die neue Zügellosigkeit" zeigt anhand des "Kutschenmodells" wie wir die Zügel wieder selbst in die Hand nehmen können.

Ein demokratisches Unternehmen führen

Peter Leppelt

Im neuwaerts.fm TRANSFORMER Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht praemandatum Gründer und Geschäftsführer Peter Leppelt über die Motivation zur Gründung eines demokratischen Unternehmens und die Erfahrungen damit, wenn nichts so läuft, wie man es aus normalen Organisationen kennt. Im 3-in-1-TRANSFORMER Talk geht es darüber hinaus um neue Konzepte für den verantwortungsvollen Umgang mit Daten (Datenschutz, Datensicherheit und Datenvermeidung) sowie das neue Startup Qabel, das sich die Rettung des Internet via effektiver Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ohne Vertrauensnotwendigkeit gegenüber dem Provider zum Ziel gesetzt hat.

Cradle to Cradle - die (öko)industrielle Revolution kommt

Prof. Dr. Michael Braungart

Im neuwaerts.fm TRANSFORMER Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Cradle to Cradle Begründer und Ökohedonist, Prof. Dr. Michael Braungart, über zahllose Design- und Produktionssünden und den für ihn alternativlosen Weg zur Neuordnung von Denkmustern, Produktion und der Definition von Nutzung. "Wir müssen im Grunde jedes Produkt neu denken. Es geht nicht um Öko oder 'grün' - es geht schlicht um Qualität. Jedes Produkt und jeder Produktionsprozess muss so gestaltet sein, dass er nicht nur weniger schädlich für Mensch und Umwelt ist, sondern so, dass er positive beim Gebrauch wirkt." Ein Mann mit einer gewaltigen Vision und ein 100%iger Transformer.

Digital Leadership - Neue Führung

Dr. Willms Buhse

"Wer vor Veränderung zittert, der zittert zu Recht." Die digitale Transformation wird ihre Opfer unter den deutschen Unternehmen finden. Wer nicht dazu gehören möchte, braucht Konzepte für die erfolgreiche Anpassung der eigenen Organisation an die neue Herausforderung. Digital Leadership nach dem VOPA-Ansatz von Dr. Willms Buhse (CEO der Managementberatung doubleYUU) übersetzt die digitalen Prinzipien VERNETZUNG, OFFENHEIT, PARTIZIPATION und AGILITÄT in neue Führungsmodelle in Zeiten der digitalen Transformation.