Veränderung ist positive Kraft

Harry Flatt-Heckert

Das Leben kommt bekanntlich von vorn und es liegt an uns, wie wir den positiven und ungewünschten Veränderungen begegnen, die es mit sich bringt. Zu Gast bei #MoTcast Host Ingo Stoll ist der freie Theologe, Autor und Philosoph Harry Flatt-Heckert, der Menschen in allen Lebens- und Veränderungssituationen begleitet. Es geht um Erfahrungen, die Bedeutung sozialer Systeme und ganz viel echtes Leben dazwischen.

OKR - Das Betriebssystem agiler Unternehmen

Johannes Müller

Manche halten das Trendthema OKR (Objectives and Key Results) für das neue Scrum auf Organisationsebene. OKR ist das agile Managementsystem, mit dem google groß geworden ist. Heute spielt es in immer mehr Unternehmen eine zentrale Rolle, die den Weg zu mehr agiler Netzwerkorganisation beschreiten. Johannes Müller, CEO des Münchner Software- und Beratungsunternehmens Workpath, ist zu Gast bei Ingo Stoll und erläutert das OKR Konzept, Potenziale, Voraussetzungen und Erfahrungswerte.

Bestattung 4.0 - Transformation nach dem Tod

Sven Friedrich Cordes

Der Standard in Sachen Trauer- und Bestattungskultur hat sich seit Ende des 18. Jahrhunderts im Grunde kaum verändert. Jetzt wird es Zeit für eine echte Transformation: human- und kundenorientiert, offen und menschlich. Dafür kämpft Bestatter und Familienunternehmer Sven Friedrich Cordes. Im #MoTcast Talk mit Gastgeber Ingo Stoll spricht er über seine Vision, neue Optionen und den langen Weg der Kulturveränderung für eine der letzten Beharrungsbastionen unserer Gesellschaft. In diesem Sinne: "Holen wir den Tod zurück ins Leben"!

Haha, Digitalisierung! Transformation mit Humor

Frank Eilers

Digitale Transformation ist, wenn man trotzdem lacht? Aber was heisst hier "trotzdem"? Comedian, Keynotespeaker und Berater Frank Eilers ist zu Gast im Masters of Transformation Podcast bei Ingo Stoll und es geht um die oft vernachlässigte Macht von Humor in Transformationsprozessen. "Einfach mal aus der Rolle fallen bewirkt Wunder und erreicht oft mehr als die meisten Tools und aufklärerischen Vorträge", sagt Frank Eilers. Vor allem verbindet Lachen Menschen über alle Hierarchieebenen hinweg. All das, reichlich Geschichten und viel Spaß gibt's im neuen #MoTcast #062.

The Work - Mit 4 Fragen zu mehr Vertrauen, Innovation und Selbstorganisation

Dr. Klaus Weyler

The Work - Mit 4 Fragen zu mehr Vertrauen, Innovation und Selbstorganisation. Klingt ziemlich unvorstellbar, so wie vieles, dass Dr. Klaus Weyler in seinem langen Leben als ehemaliger Top-Manager und heutiger Coach erfahren hat. Im Talk mit Gastgeber Ingo Stoll stellt er The Work vor und wie wir mit innerer Freiheit zu mehr Innovationskraft jenseits des Verstandes gelangen.

Kultur(r)evolution im Familienunternehmen

Lorenz Hansen

Das Immobilienunternehmen Gundlach ist ein Familienunternehmen - und Lorenz Hansen führt es in der 5. Generation. Die Unternehmenskultur ist in 127 Jahren ebenso bunt wie wechselvoll verlaufen. Gundlach ist erfolgreich als regionaler Player und es wächst. Und trotzdem sieht Lorenz Hansen große Herausforderungen auf seine Organisation und sein Team zukommen, die eine neuerliche Kultur(r)evolution erfordern. Im Gespräch mit Gastgeber Ingo Stoll spricht er offen über Veränderung, Führung und seine Vision eines agilen Familienunternehmens.

Digitale Ambivalenz und systematisches Denken

Stephanie Borgert

Wie gehen wir mit der Komplexität um - in Arbeit und Gesellschaft? Und wie können wir uns erlauben, ihre vielen Ambivalenzen im täglichen Ringen in komplexen Systemen in Organisationen, Projekten und Teams auszuhalten? Stephanie Borgert versteht eine Menge von komplexem Denken und Handeln. Im neuesten #MoTcast mit Gastgeber Ingo Stoll spricht die Beraterin, Autorin und Weiterdenkerin einmal mehr Klartext.

Transformation muss aus der Mitte kommen

Sabine und Alexander Kluge

Transformation und neue (Führung)Kultur ist in den meisten Organisationen der Wunsch - aber wie? Wo anfangen? Manche postulieren den Top-Down-Ansatz, andere die Graswurzelbewegungen und wieder andere rufen zur Rebellion auf. Sabine und Alexander Kluge haben eine ganz eigene Auffassung dazu. Im Gespräch mit #MoTcast Gastgeber Ingo Stoll reden sie über die Transformation aus der Mitte.

Was passiert, wenn nichts passiert? - Auf dem Containerschiff über den Atlantik

Ingo Stoll

Eine Reise auf einem Containerschiff ist wie Kloster auf dem Meer, nur mit weniger Ausgang und mehr Diesel. Was passiert, wenn man über den Atlantik fährt - ohne Mission, ohne Internet, ohne Anschlussplan und ohne Ablenkung? Ingo Stoll wollte es herausfinden und präsentiert Reflexionen aus der Reise ins Ich in seinem neuesten #MoTcast - ausnahmsweise einmal im Soloprogramm.

Working Out Loud (WOL) - a new work movement that matters

John Stepper

Working Out Loud (#WOL) is an idea that became a movement in the new work world. Listen to #WOL founder John Stepper talking about how it helps to let you make your own luck, how to implement it in companies and his personal #WOL vision. This #MoTcast presented by host Ingo Stoll is our first co-creation with Sebastian Hollmann's D1g1tal Leaders Podcast.

New Work ohne neue Konzepte?!

Dr. Andreas Zeuch

Es wird viel über New Work aka die "Neue Arbeit" geredet - doch wo bleiben die Konzepte, die wirklich die Kraft zum Umbruch besitzen? Wie kann und warum muss uns der Ausbruch aus der oft traurigen Wirklichkeit der Unternehmens(mit)gestaltung gelingen? Im neuesten #MoTcast spricht Ingo Stoll mit Unternehmensdemokrat, Autor und Freiheitskämpfer Dr. Andreas Zeuch.

Wie wir Angst vor Veränderung überwinden

Dr. Matthias Wittfoth

Eindimensionale Erklärungen zur oftmals empfundenen Angst vor Veränderung helfen nicht weiter. Ebenso wenig, wie das bloße Wissen um Erklärungsmuster aus Psychologie, Neurobiologie oder Medizin. Es geht vielmehr darum, Neues zu Erleben und neue Methoden für mehr Selbstwirksamkeit zu spüren. Im neustest #MoTcast mit Hirnforscher, Psychologe und Stress Hacker Dr. Matthias Wittfoth und #MoTcast Gastgeber Ingo Stoll geht es um neue Wege zur Überwindung unserer Ängste und über die Erschließung unserer wahren Transformations-Potenziale.

Die Zukunft des Marketing - Ein Rundumschlag

Thomas Escher

Das Marketing war eine der ersten Disziplinen, die von der digitalen Transformation erfasst wurden. Im Rundumschlag mit Marketingstratege und Agenturinsider Thomas Escher beleuchtet #MoTcast Gastgeber Ingo Stoll die wesentlichen Veränderungen der letzten zwei Jahrzehnte, den Status Quo und den Blick in die Zukunft.

Transforming the dark side - Die Tabakindustrie im Wandel

Claudia Oeking

Für viele zählt die Tabakindustrie zur dunklen Seite - zu viele Nebenwirkungen, Lobby-Nebelkerzen und undurchsichtige Geschäfte. Doch auch diese Branche steht vor einer radikalen Transformation. #MoTcast Gastgeber Ingo Stoll beleuchtet die Herausforderungen und Besonderheiten der "Blackbox Tabakindustrie" im Talk mit Special Guest Claudia Oeking - verantwortlich für Corporate Relation des Weltmarktführers Philip Morris, der das Rauchen mit weniger schädlichen Produkten selbst-disruptieren will.

Handwerk 4.0 - Die trügerische Ruhe vor dem digitalen Sturm

Matthias Schultze

Im Handwerk sind die Auftragsbücher voll und es scheint alles zu laufen - doch der Schein trügt. Die Branche steht vor einer radikalen Transformation. #MoTcast Gastgeber Ingo Stoll beleuchtet Erfahrungswerte mit Social Media, NewWork und den Blick in die Zukunft im Talk mit einem echten Revoluzzer und Digitalpionier der Handwerksbranche: Malermeister, Unternehmen und Blogger Matthias Schultze.