Rona van der Zander - Podcasting & Audio in der Unternehmenskommunikation

Rona van der Zander

Rona van der Zander
110: Podcasting & Audio in der Unternehmenskommunikation

 

Podcasting & Audio boomen und wurden schon vor der Coronakrise als "das neue Blogging" bezeichnet. Spätestens seit Mitte März 2020 zeigen sich ihre Potenziale noch deutlicher - und das nicht nur, weil die Kanzlerin jetzt auch darüber spricht. Rona van der Zander besitzt eine kosmopolitische Perspektive, echten Gründersprit und den Glauben an das Medium Audio. Als Mitgründern des Startups si:cross will sie mithelfen, dieses Medium in ganz neuer Art und Dimension in der Unternehmenskommunikation einzusetzen. Wo also steht das Medium Audio und was sind die langfristigen Perspektiven?

 

 

"Podcasting bringt Effektivität und die menschliche Komponente in die Unternehmenskommunikation."
 

     

    Jetzt den MoTcast hören und abonnieren!

    Den MoTcast - Masters of Transformation Podcast - findest überall dort, wo's gute Podcasts gibt :)

    Suche einfach nach "MoTcast" oder importiere den RSS-Feed in die Podcast-App deiner Wahl.

     

    Über Rona van der Zander

    [Auszug aus Ihrer Website]

    Veränderungen und Herausforderungen waren schon immer meine Leidenschaft.
    Nach dem Abitur in meiner kleinen Heimatstadt in Deutschland bin ich raus in die Welt - China, Großbritannien, Frankreich, Australien, USA, Kambodscha und Myanmar wurden für eine Weile meine Arbeits- und Lebensstationen. Das Arbeiten und Leben in 8 verschiedenen Ländern machte mich zu einer aktiven Weltbürgerin mit tiefem interkulturellen Bewusstsein und prägte meine globale Denkweise. Ich unterstützte große Unternehmen, NGOs und internationale Organisationen in Fragen rund um #Nachhaltigkeit, #ZukunftderArbeit und #Bildung. Ich habe in verschiedenen Projekten mit den Vereinten Nationen gearbeitet und den Global Compact der Vereinten Nationen in New York City unterstützt. 
     
    Im Jahr 2017 kehrte ich nach Deutschland zurück und gründete GrowbeYOUnd, weil ich überzeugt bin, dass wir die Hochschulbildung grundlegend verändern müssen, um (junge) Menschen besser auf die Zukunft vorzubereiten. Wir leben in Zeiten von radikalem Wandel und um die Chancen, die dieser birgt, zu nutzen, brauchen wir eine andere Bildung. Dadurch wurde #neueArbeit auch mein Fokus und führte zur Mitgründung von si:cross, um #innovativesLernen in Unternehmen des 21. Jahrhunderts zu unterstützen.


    Meine Geschichte - Wo ich herkomme und wo ich jetzt stehe
    Veränderungen und Herausforderungen faszinierten mich schon immer. Das war wahrscheinlich auch einer der Hauptgründe, weshalb ich mich nach dem Schulabschluss für einen Umzug nach China entschied. Von einem winzigen deutschen Dorf - meine Heimat ist Steinhude bei Hannover - in die Hauptstadt Chinas, das große pulsierenden Peking - was für eine größere Veränderung konnte es geben? Schließlich landete ich in einem chinesischen Dorf (1,5 Millionen Menschen - Xingtai!), wo ich Chinesisch lernte und Englisch unterrichtete. Es war TOUGH - eine völlig neue Kultur, ein neuer Job, eine Sprache, die ich nicht wirklich sprechen konnte.


    Gründung si:cross - Taking podcasting into entreprise
    Ein Jahr nach GrowbeYOUnd folgte mein zweites Projekt - si:cross.
    Eine Software, die Podcasting als Lern- und Kommunikationswerkzeug ins Unternehmen bringt und MitarbeiterInnen zu aktiv Lernenden macht.
    Die Arbeitswelt verändert sich derzeit rasant - wir brauchen ein neues Verständnis von Lernen und ein neues Verständnis von Kommunikation, um diese Herausforderung erfolgreich zu meistern. 

     

    Zitate und Statements aus der Sendung

    "Ich fand Gespräche immer toll, diese zu teilen und mit anderen darüber in den Austausch zu gehen."
     
      "Unsere Hauptzielgruppen (mit si:cross) sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Ideen teilen. Und natürlich auch CEO Communication."
       
      "si:cross kommt von crossing the silos."
       
       
      si:cross bietet eine SaaS-Lösung, die Podcasting ins Unternehmen bringt, um Mitarbeiter zu aktiven Geschichtenerzählern und mobil Lernenden zu machen. 
       
        "Es ist entscheidend, wie gut die User Experience ist: wie einfach können Menschen Podcasts machen und konsumieren."
         
          "Podcast ist Radio on Demand."
           
            "Es hat sich viel getan in der Szene. Es gibt viel mehr Content - und auch besseren."
             
              "Ich höre lieber die Inhalte als mir diese durchzulesen."
               
               
              Jochen, Rona, Pascal & Arthur - das si:cross Gründerteam
               
                "Natürlich kann ich auf dem Smartphone etwas aufnehmen, aber dann ist die Frage immer noch: "Wie bearbeite ich das?" und "Wie bekommen ich das ins Internet?"
                 
                  "Sobald ich 250 Mitarbeiter und mehr habe, gibt es Potenzial für Podcasting in der internen Kommunikation."
                   
                    "Unsere Hauptidee: Wir geben jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter eine Stimme."
                     
                      "Podcasting ist spannend im Onboarding."
                       
                       
                      The future of work and education | Rona van der Zander | TEDxTUBerlin
                       
                        "Audio ist viel einfacher produziert als Video. Und Video kann man nicht on the go konsumieren."
                         
                          "Es gibt eine Tendenz zu mehr Audiokommunikation."
                           
                          "Muss man wirklich in jedes Meeting - oder reichen nicht oft auch 10 Minuten Podcast-Memo?!"
                           
                           
                          "Unternehmen um die 100 Mitarbeiter haben 400.000 € pro Jahr, die durch schlechte Kommunikation verloren gehen.

                             

                            Links zur Sendung

                             

                            Mein Dank gilt Rona für das "doppelte Heimspiel" und ganz viel Inspiration auf dem gemeinsamen Weg für das Medium Audio.

                             

                             

                             

                            Jetzt den MoTcast hören und abonnieren!

                            Den MoTcast - Masters of Transformation Podcast - findest überall dort, wo's gute Podcasts gibt :)

                            Suche einfach nach "MoTcast" oder importiere den RSS-Feed in die Podcast-App deiner Wahl.