English

#MoTcast

motcast #98

098: Wenn ein System kippt ... Spielintelligenz, FUNiño und die Zukunft des Kinderfussballs

Prof. Matthias Lochmann
Special Guest Prof. Matthias Lochmann

Download (098: Prof. Matthias Lochmann - Wenn ein System kippt - Spielintelligenz, FUNiño und die Zukunft des Kinderfussballs)

Prof. Dr. Dr. Matthias Lochmann
098: Wenn ein System kippt ... Spielintelligenz, FUNiño und die Zukunft des Kinderfussballs

 

Überall auf der Welt spielen Kinder nach einem System Fussball, das ausgrenzt, Potenziale verschwendet und "in eklatanter Weise gegen 6 der 10 Kinderrechte verstößt". Aber es ist etabliert und gelernt.

"Diese Form der Systemverblödung treffen wir in allen Bereichen der Gesellschaft" sagt Sportwissenschaftler und Sportmediziner Prof. Matthias Lochmann. Und er hat es seit 2015 nicht bei deutlichen Worten belassen. Er hat gehandelt und die existierende Alternative von Horst Wein zu einem neuen Wettkampfsystem 4.0 weiterentwickelt und pilotiert. Und nun steht es kurz vor dem Durchbruch.

Im MoTcast erläutert er, wie man ein altes System kippt - auch wenn es anfangs niemand für möglich hält.

 

 

"Das falsche Wettkampfsystem ist wie eine Schablone, deren Fehler wir im Training noch multiplizieren. Dabei existiert seit Mitte der 80er Jahre eine komplett ausformulierte, hochgradig überlegene Alternative."
 

 

Jetzt den MoTcast hören und abonnieren!

Den MoTcast - Masters of Transformation Podcast - findest überall dort, wo's gute Podcasts gibt :).

Wenn du noch keine App zum online und offline Hören von Podcasts hast, dann findest du hier einige Empfehlungen für Android und IoS. Suche dort dann einfach nach "MoTcast" oder nutze den Link zum RSS-Feed: https://neuwaertsfmtransformer.libsyn.com/rss

 

Über Matthias Lochmann

In seinem Element - hier beim Kindertrainer-Tag der 96-Akademie

 

[aus wikipedia] Lochmann absolvierte von 1990 bis 1996 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ein Studium der Sportwissenschaft und der Physik. Anschließend war er dort vier Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Trainingswissenschaft des Fachbereichs Sport.

Zwischen 2000 und 2006 studierte er Humanmedizin in Mainz. 2003 schloss er seine Doktorarbeit in den physiologischen Wissenschaften ab, 2007 erlangte er zudem im Fach Medizin die Doktorwürde. In den Jahren 2006 und 2007 war Lochmann als Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsklinik Heidelberg tätig, 2007 und 2008 hatte er dieselben Ämter am Institut für Biomechanik und Orthopädie der Deutschen Sporthochschule Köln inne.

Im Jahr 2008 trat er an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg eine Stelle als Professor für Sportbiologie und Bewegungsmedizin an.

Ab 2015 war Lochmann bei der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft Mitglied der Kommission Fußball, 2017 wurde er Kommissionssprecher und blieb bis 2019 im Amt.

Lochmann, der über die A-Trainerlizenz des Deutschen Fußball-Bundes verfügt, beschäftigte sich in seiner Forschung unter anderem mit der Trainingsgestaltung im Fußball, der sportwissenschaftlichen Begleitung von Fußballprofimannschaften sowie den Leistungszentren von Fußballvereinen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Lochmann

 

 

Über FUNiño und mehr Spielintelligenz

[aus wikipedia] Lochmann absolvierte von 1990 bis 1996 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ein Studium der Sportwissenschaft und der Physik. Anschließend


Im systemischen Vergleich: FUNino und das alte "7gegen7"

 

Links zur Sendung

 

Mein Dank gilt Matthias Lochmann für seine Zeit im MoTcast, Off the records in Erlangen und eine bessere Zukunft für Kinder und den Kinderfussball!

 

 

Jetzt den MoTcast hören und abonnieren!

Den MoTcast - Masters of Transformation Podcast - findest überall dort, wo's gute Podcasts gibt :).

Wenn du noch keine App zum online und offline Hören von Podcasts hast, dann findest du hier einige Empfehlungen für Android und IoS. Suche dort dann einfach nach "MoTcast" oder nutze den Link zum RSS-Feed: https://neuwaertsfmtransformer.libsyn.com/rss